Sie befinden sich in:HomeKontaktNewsletter Nutzung
Bereich

Empfang

Ansprechpartner

Zentrale/Empfang

Rufnummer

Tel.: +49 (0)201 174-0

Fax: +49 (0)201 174-11310

Newsletter Nutzung

Allgemeine Nutzungsbedingungen für Newsletter

Die Kliniken Essen Mitte (nachfolgend "KEM") bietet den Besuchern seiner Websites an, Newsletter zu abonnieren. KEM bietet dem Nutzer die Möglichkeit, regelmäßig Informationen von und über die KEM per e-Mail zu erhalten. Dieses Angebot richtet sich nach den folgenden Bestimmungen

 

1. Registrierung und Abonnement

(1) Die Nutzung des Newsletter-Services der KEM setzt die Registrierung des Nutzers zur Vermeidung von Missbräuchen im Wege des sog. Doppel-Registrierungsverfahrens (Double Opt-In) voraus. Dazu benötigt die KEM im ersten Schritt die eMail-Adresse des Nutzers, weitere Angaben sind freiwillig. Nach Absenden der Registrierung einschließlich seiner eMail-Adresse erhält der Nutzer eine Bestätigungs-eMail einschließlich eines Links, welchen der Nutzer zur Bestätigung nochmals anklicken muss. Mit Anklicken des Bestätigungs-Links beginnt das Abonnement des Newsletters.

 

(2) Es besteht kein Anspruch des Nutzers auf eine Registrierung und den Newsletter-Service. Die KEM hat das Recht, ohne Angaben von Gründen eine Registrierung zu verweigern und die Versendung der Newsletter jederzeit ohne Vorankündigung auszusetzen bzw. zu beenden. Dies gilt insbesondere für Fälle, in denen aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung nicht gewährleistet werden kann.

 

(3) Der Nutzer kann jederzeit die Nutzung des Newsletter-Services beenden. Die Möglichkeit steht in jedem Newsletter zur Verfügung. Der Nutzer muss auf den Hyperlink "Newsletter abbestellen" innerhalb des erhaltenen Newsletters klicken. Damit ist die Abmeldung vollzogen, nach der Abmeldung wird dem Nutzer eine Internetseite zur Bestätigung angezeigt (Confirmed Opt-Out). Die KEM wird unverzüglich nach Beendigung gespeicherten personenbezogenen Daten löschen.

2. Haftung

Die KEM haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise beim Bezug des Newsletters entstehen können, es sei denn, dass solche Schäden von uns vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden.

3. Datenschutz

Die KEM beachtet die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Wir verweisen auf unsere Allgemeinen Datenschutzbestimmungen.

 

4. Schlussbestimmungen

Auf die Nutzung des Newsletters finden auch die Allgemeinen Nutzungsbedingungen der KEM Anwendung, soweit hier keine speziellen Regelungen vorliegen.

Allgemeinen Nutzungsbedingungen der KEM