Bereich

Palliativmedizin

Ansprechpartner

Frau Argeme Hainusch-Hernandez

Rufnummer

Tel.: (0201) 174 - 24355

Unser Team

Unser Team stellt sich vor

Eine Spezialisierte Palliativversorgung erfordert das multidisziplinäre Team (Zusammenarbeit von Fachleuten aus unterschiedlichen Berufsgruppen), um so ein bestmögliches Behandlungs- und Betreuungskonzept zu erstellen. Darüber hinaus kooperieren wir eng mit dem Verein Hospizarbeit Essen e.V., niedergelassenen Palliativärzten und den anerkannten Palliativpflegediensten in Essen. Die Palliativärzte und Fachpflegende mit Palliative Care Zertifikat der Klinik sind Mitglieder des Palliative Care Teams der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung Essen.

 

 

Dr. med. Marianne Kloke

  • Direktorin

 

(Internistin, Palliativmedizin, Spezielle Schmerztherapie)

 

Nachdem sie zunächst am Westdeutschen Tumorzentrum des Universitätsklinikums Essen als Leiterin der Schmerzambulanz über viele Jahre tätig war, wechselte sie 2003 zu den Kliniken Essen-Mitte, wo sie mit dem Aufbau einer Spezialisierten Palliativmedizin begann. Sie ist Ärztin für Innere Medizin sowie für Spezielle Schmerztherapie und Palliativmedizin. Sie hat die volle Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzbezeichnung Palliativmedizin.

Interessenschwerpunkte

  • Herausgeberin und Autorin zahlreicher Fachbücher und wissenschaftlicher Publikationen.
  • Gründungsmitglied der Palliative Care Working Group der ESMO (Nationaler Vertreter)
  • Mitglied der AG Menschen mit Einschränkungen und der AG Interdisziplinäre Onkologie der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin sowie der Arbeitsgemeinschaft Palliativmedizin der Deutschen Krebsgesellschaft.
  • Experte in der Erstellung der S3 Leitlinien
  • Mitglied der AG II der Charta zur Betreuung schwerkranker und sterbender Menschen.
  • Leiterin des Netzwerks Palliativmedizin Essen
  • Vorsitzende des Klinischen Ethik-Komitee der Kliniken Essen-Mitte (Klinische Ethikberaterin)

Dr. med. Martin Dreyhaupt

Leitender Oberarzt

 

Klinik für Palliativmedizin (Facharzt für Anästhesie, Palliativmedizin, Spezielle Schmerztherapie, Akupunktur Diplom A)

 

Er ist Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin sowie Spezielle Schmerztherapie und Palliativmedizin. Neben seiner Tätigkeit als Anästhesist war er in Palliativ-Konsiliardiensten verschiedener Krankenhäuser tätig, bevor er 2009 an die Kliniken Essen-Mitte wechselte.

Sein Hauptinteresse gilt der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV). Er hat den Essener Palliativausweis mit entwickelt und moderiert zusammen mit dem ärztlichen Kollegen Karl Wagner die Arbeitsgruppe Heimversorgende (Palliativ-)ärzte des Netzwerks Palliativmedizin. Ein besonderes Anliegen ist ihm auch die qualifizierte Fort- und Weiterbildung.

Er ist seit vielen Jahren Vorsitzender des Hospizvereins Essen e. V.

Dr. med. Eva Reumkens

Oberärztin

Fachärztin für Innere Medizin und Internistische Onkologie und Hämatologie sowie Palliativmedizin.

 

Nach Abschluss der Weiterbildung Onkologie war sie zunächst noch in der internistisch onkologischen Klinik unseres Hauses unter der Leitung von Prof. Wilke tätig, bevor sie in die Palliativmedizin wechselte.

Ihr Schwerpunktinteresse liegt im Bereich der vorausschauenden Therapieplanung (Advance Care Planning). Sie ist Mitglied in der Arbeitsgruppe Best Care for the Dying der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin. Referententätigkeit  im Bereich Palliative Care.

 

 

Dr. med. Anja Dickmann

Oberärztin

Fachärztin für Innere Medizin und Internistische Onkologie und Hämatologie sowie Palliativmedizin und Rettungsmedizin.

 

Nach Abschluss der Weiterbildung Onkologie war sie zunächst noch in der internistisch onkologischen Klinik unseres Hauses unter der Leitung von Prof. Wilke tätig, bevor sie in die Palliativmedizin wechselte.

Ihr Schwerpunktinteresse liegt im Ausbau und Weiterentwicklung des innovativen Konzeptes einer Tagesklinik Palliativmedizin. Sie ist Mitglied im Palliativdienst der Kliniken Essen-Mitte. Referententätigkeit im Bereich Palliative Care.

Fachärzte

  • Dr. med. Martje Vosswinkel, Fachärztin Innere Medizin, Hämatologie und Internistische Onkologie, Palliativmedizin seit 2012 palliativmedizinisch tätig.
  • Melanie Grundmeier, Fachärztin Allgemeinmedizin und Palliativmedizin, seit 2014 palliativmedizinisch tätig.
  • Irene Nelissen, Fachärztin Innere Medizin und Geriatrie, Palliativmedizin. seit 2008 palliativmedizinisch tätig
  • Jessica Roes, Fachärztin für Anästhesie und Palliativmedizin
  • Mathias Förster, Facharzt f. Innere Medizin
  • Dr. med. Anna Dakkak, Fachärztin Innere Medizin (aktuell Elternzeit)
  • Dr. med. Nicole Selbach, Fachärztin Innere Medizin,  Hämatologie und Internistische Onkologie, Palliativmedizin (aktuell Elternzeit)

Pflege

Pflegerische Leitung

Hermann Kerscher, Fachpflege Onkologie Palliative Care Zertifikat.

Langjährige Tätigkeit am UKE insbesondere im Bereich der Knochenmarkstransplantation. Am Aufbau der Klinik für Palliativmedizin maßgeblich beteiligt.

 

 

Fachpflegende

80 % der pflegerischen Mitarbeiter der Klinik sind palliativzertifiziert, d. h. sie haben eine anerkannte Weiterbildung im Bereich Palliative Care absolviert. Darüber hinaus verfügen die meisten von ihnen noch über eine oder mehrere Zusatzqualifikationen teilweise auf den Niveau eines lizensierten Weiterbildners.

Koordinatoren Ambulanter Palliativdienst Pallium

  • Frau Jutta Doetsch (Leitung seit 2014. ) Fachkrankenschwester, Palliative Care Zertifikat und Dipl. Theologin; einer ihrer Schwerpunktinteressen liegt in der „Kultursensiblen Hospizarbeit“.
  • Frau Sabine Schulz
  • Herr Lars Nieder

Therapeutische Berufe

Physiotherapeuten, Logopäden, Ernährungsberater, Sozialarbeiter und Psychoonkologen sowie Seelsorger stehen als konstante Mitarbeiter den Palliativpatienten zur Verfügung. Die Teilnahme an den wöchentlich stattfindenden multiprofessionellen Fall- und Teambesprechungen ist verpflichtend.