Bereich

Geriatrische Tagesklinik

Ansprechpartner

Herr A. Schmiedel

Rufnummer

Tel.: (0201) 174 - 23501

Fax: (0201) 174 - 23500

Tagesklinik Geriatrie: Kompetenz im Alter

In unserer Tagesklinik Geriatrie fördern wir die Selbstständigkeit und Alltagskompetenz unserer Patienten, ohne dass sie hierfür eine längere Zeit im Krankenhaus bleiben müssen.

 

Unsere Patienten werden morgens von zu Hause (ca. 08:30 Uhr)  zur Behandlung abgeholt und nachmittags gegen 15:30 Uhr wieder zurückgefahren. Den späten Nachmittag, die Nächte und die Wochenenden verbringen sie dann in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung. So lassen sich die umfangreichen Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten unseres speziell eingerichteten Krankenhauses nutzen, während die therapiefreie Zeit zu Hause verbracht werden kann.

 

Mit der Behandlung in unserer Tagesklinik können wir eine stationäre Krankenhausbehandlung vermeiden bzw. abkürzen oder aber einspringen, wenn eine ambulante Behandlung nicht ausreichend ist. Für Letzteres benötigen wir eine Einweisung durch Ihren Haus- bzw. Facharzt.

 

In der Regel führen wir vor einer Aufnahme zunächst ein persönliches Vorgespräch durch, in dem wir sämtliche Belange und Fragestellungen genau besprechen. Viele Hinweise zur Aufnahme und Behandlung in unserer Tagesklinik finden Sie hier.

 

Auch wenn Sie unsicher sind, ob eine Behandlung  in der Tagesklinik für Sie infrage kommt, rufen Sie uns einfach an.

 

Wie es genau bei uns aussieht, erfahren Sie auf den folgenden Seiten oder im Film. 

Informationsvideo Zentrum für Altersmedizin

Direktlinks

Kontakt

Tagesklinik Geriatrie