Bereich

Urologie, Kinderurologie und Urologische Onkologie

Ansprechpartner

Sekretariat (U. Wartmann)

Rufnummer

Tel.: +49 (0) 201 174-29003

Fax: +49 (0) 201 174-29000

 

Klinikdirektorin und Leitung Prostatakrebszentrum

 

Prof. Dr. S. Krege

 

 

Sektion für rekonstruktive urologische Chirurgie

 

Leitung: Prof. Dr. D. Kröpfl

 

Sekretariat

Tel.: +49 (0) 201 174 - 29001

Fax: +49 (0) 201 174 - 29000

 

 

Termine für unsere Ambulanz

(Allgemeine + Chefarztsprechstunde)

Tel.: +49 (0) 201 174 - 29051

Fax: +49 (0) 201 174 - 29020

 

Termine für die stationäre Aufnahme

Tel.: +49 (0) 201 174 - 29008

Fax: +49 (0) 201 174 - 29060

 

Urologisches Schreibbüro

(Brief-/ Befundanfragen)

Tel.: +49 (0) 201 174 - 29005

Fax: +49 (0) 201 174 - 29010

 

Prostatakrebszentrum

Tel.: +49 (0) 201 174 - 29073

Fax: +49 (0) 201 174 - 29000

 

Urologisches Studienbüro u. Datenadministration

Tel.: +49 (0) 201 174 - 29071 / - 29072

Fax: +49 (0) 201 174 - 29070

 

 

Wissenschaft

Zu unseren Kerntätigkeiten gehören urologische Operationen und Untersuchungen. Unser Hauptanliegen: Sie als Patienten bestmöglich zu versorgen.


Damit uns das gelingt, sind Fortbildungen, ein regelmäßiger fachlicher Ausstausch sowie Qualitätskontrollen in Form von z. B. Patientenbefragungen notwendig.

 

Besonders stolz sind wir dabei auf Auszeichnungen für wissenschaftliche Arbeiten unserer Abteilung.

 

Preise und Auszeichnungen

 

  •  1.     Video prize der ERUS 2014

Robot-assisted ureteral reimplantation using the psoas hitch technique - important surgical steps

Musch M, Hohenhorst J, Janowski M, Pailliart A, Vanberg M, Kröpfl D

 

  •  Paul-Mellin-Gedächtnispreis NRWGU 2013:

Onkologische Ergebnisse der Roboter-assistierten radikalen Zystektomie mit erweiterter pelviner Lymphadenektomie bei 100 Patienten im kurzfristigen Verlauf

Musch M, Janowski M, Roggenbuck U, Kunz I, Davoudi Y, Löwen H, Kröpfl D

 

  • 1.     Filmpreis der DGU 2012:

Roboter-assistierte Harnleiterneueinpflanzung in Psoas-Hitch-Technik – Wichtige Operative Schritte

Hohenhorst L, Kunz I, Yanovskiy M, Pailliart A, Vanberg M, Musch M, Kröpfl D

 

  • Winning abstract Global Congress on Prostate Cancer 2012:

Results of pathohistological examination in clinically high-risk prostate cancer patients undergoing radical prostatectomy

Musch M, Roggenbuck U, Plümmer J, Klevecka V, Kröpfl D

 

  • Paul-Mellin-Gedächtnispreis NRWGU 2010:

Lokalisation, Volumen und Gleason Grad von Prostatakarzinom Indextumoren in Prostatektomiepräparaten einer nicht gescreenten Population zwischen 2000 und 2006

Musch M, Sahm M, Pahnke J-M,KleveckaV, Roggenbuck U, Störkel S, Abbas M, Kröpfl D

 

  • Posterpreis NRWGU 2007:

Die Übereinstimmung des prä- und postoperativen Gleason scores in Abhängigkeit von der Anzahl der gewonnenen Zylinder bei der Prostatastanzbiopsie

M. Musch, U. Roggenbuck, V.Klevecka,S. Störkel, D. Kröpfl

 

  • Paul-Mellin-Gedächtnispreis NRWGU 1987:

Untersuchung zur Ätiologie des vermehrten Lymphflusses nach pelviner und retroperitonealer Lymphadenektomie bei low-dose-Heparinisierung

Kröpfl D, Krause R

 

 

Eine besondere Ehre ist für unsere Abteilung zudem die erfolgreiche Ausrichtung folgender Kongresse:

 

  • 5. DRUS Symposium der Deutschen Gesellschaft für Roboter-assistierte Urologie e.V.

6. – 7. Dezember 2013, Essen

           

  • 49. Tagung  der Nordrhein-Westfälischen Gesellschaft für Urologie

08. - 10. Mai 2003, Essen

 

....................................................................................................................................................

 

Weiterführende Informationen: