Bereich

Urologie, Kinderurologie und Urologische Onkologie

Ansprechpartner

Sekretariat (U. Wartmann)

Rufnummer

Tel.: +49 (0) 201 174-29003

Fax: +49 (0) 201 174-29000

Klinikdirektorin und Leitung Prostatakrebszentrum

 

Prof. Dr. S. Krege

 

 

Sektion für rekonstruktive urologische Chirurgie

 

Leitung: Prof. Dr. D. Kröpfl

 

Sekretariat

Tel.: +49 (0) 201 174 - 29001

Fax: +49 (0) 201 174 - 29000

 

 

Termine für unsere Ambulanz

(Allgemeine + Chefarztsprechstunde)

Tel.: +49 (0) 201 174 - 29051

Fax: +49 (0) 201 174 - 29020

 

Termine für die stationäre Aufnahme

Tel.: +49 (0) 201 174 - 29008

Fax: +49 (0) 201 174 - 29060

 

Urologisches Schreibbüro

(Brief-/ Befundanfragen)

Tel.: +49 (0) 201 174 - 29005

Fax: +49 (0) 201 174 - 29010

 

Prostatakrebszentrum

Tel.: +49 (0) 201 174 - 29073

Fax: +49 (0) 201 174 - 29000

 

Urologisches Studienbüro u. Datenadministration

Tel.: +49 (0) 201 174 - 29071 / - 29072

Fax: +49 (0) 201 174 - 29070

 

Einsatzmöglichkeiten

Da Vinci®-Operationen | Roboter-assistierte minimal-invasive Operationen

Für den Patienten bedeutet der Einsatz des da Vinci® Systems eine wenig belastende minimal-invasive Operation mit folgenden Vorteilen:

 

  • geringerer Blutverlust
  • geringeres Infektionsrisiko
  • weniger Schmerzen
  • kleinere Narben
  • verkürzte Liegezeiten
  • schnellere Rückkehr ins normale Alltagsleben

 

Weitere Operationsvorteile zu den Bereichen Urin-Kontinenz und Potenzerhaltung werden wir anhand eigener Studien und Erfahrungen dokumentieren.

Wie bei jeder Operation sind diese Vorteile sowohl vom Patienten als auch vom Operationsverlauf abhängig, so dass die individuellen Ergebnisse variieren.

Ob die neue Operationsmethode, die da Vinci® Prostatektomie, auch für Sie die geeignete Behandlungsmethode ist, erörtern wir gerne in einem persönlichen Gespräch, in dem wir Ihnen auch die Vorteile und Risiken dieser hoch-modernen Operationstechnik aufzeigen.