Unsere Stationen

Auf insgesamt 7 Stationen mit Behandlungsschwerpunkten sowie einer Tagesklinik erfolgt die Behandlung in multiprofessionellen Teams.

 

Auf den Stationen oder teilweise stationsübergreifend finden Gruppentherapien für Betroffene und Angehörige statt (Depression, Sucht, Schizophrenie, Angsterkrankungen, Bipolare Störungen, Demenzen, Entspannungsverfahren), darüber hinaus sind weitere Therapien Bestandteil der Behandlung:

 

  • Gruppen- und Einzeltherapien
  • Ergotherapie
  • Arbeitstherapie
  • Bewegungstherapie
  • Musiktherapie

 

Für Fragen bezüglich einer ambulanten oder stationären Behandlung wenden Sie sich bitte an die jeweilige Station, Tagesklinik oder Institutsambulanz. Die entsprechenden Telefonnummern finden Sie in den Auswahlboxen unten.

 

Station PS1

(Qualifizierter Alkoholentzug und Krisenintervention)

  • Telefon: +49 (0) 201 174-30101

Station PS2

(Psychiatrie im Alter, demenzielle Erkrankungen)

  • Telefon: +49 (0) 201 174-30201

Station PS3

(Affektive Erkrankungen und Angsstörungen)

  • Telefon: +49 (0) 201 174-30301

Station PS4

(Psychose, Bipolare Störungen)

  • Telefon: +49 (0) 201 174-30401

Station PS5

(Privatstation)

  • Telefon: +49 (0) 201 174-30501

Station PS6

(Intensivstation, geschützte Station)

  • Telefon: +49 (0) 201 174-30601

Station PS7

(Qualifizierte Entgiftung illegaler Drogen)

  • Telefon: +49 (0) 201 174-30701

Psychiatrische Institutsambulanz (PIA)