Bereich

Klinische Studien

Ansprechpartner

Frau Borrmann, Frau Chevalier, Frau Kasperek

Rufnummer

Tel.: +49 (0) 201 174-34062

Frau Borrmann
Frau Chevalier
Frau Kasperek

Klinische Studien in der Klinik für Gynäkologie und Gynäkologische Onkologie

Sehr geehrte Patientin,


als spezialisiertes Zentrum für die Behandlung gynäkologischer Krebserkrankungen ist es uns ein besonderes Anliegen ihnen neue vielversprechende Therapien möglichst frühzeitig anzubieten. Unser besonderes Augenmerk liegt dabei auf wissenschaftliche Studien, die dazu beitragen herkömmliche Therapien zu verbessern oder neue Therapieformen untersuchen. In ihrem eigenen Interesse, aber auch im Interesse zukünftiger Patienten möchten wir ihnen deshalb wenn immer möglich eine Studienteilnahme anbieten.


Wie können Sie direkt von einer Studienteilnahme Nutzen haben?
Vielfach können moderne vielversprechende Medikamente vor ihrer Zulassung nur im Rahmen kontrollierter Studien verabreicht werden. Darüber hinaus gibt es Untersuchungen, die zeigen, dass eine Studienteilnahme aber auch davon unabhängig vorteilhaft ist. Mögliche Gründe dafür sind die intensivere Überwachung der Therapie und des Erkrankungsverlaufes, oder aber weil Studienärzte besonders geschult sind. Sie haben oft auch eine größere Erfahrung in der Behandlung dieser Erkrankungen, so dass dadurch auch ein indirekter Vorteil entstehen kann.


Aufgrund der positiven Effekte von klinischen Studien ist es unser Ziel, jeder Patientin, die wegen einer Krebserkrankung in unserer Klinik behandelt wird, die Teilnahme an einer Studie anzubieten. Eine kurze Übersicht über die bei uns angebotenen Studien finden Sie unten. Sollten Sie bei uns in stationärer Behandlung sein, werden wir ihnen Studienmöglichkeiten im Rahmen des Therapiegesprächs vorstellen. Wenn Sie bisher nicht bei uns in Behandlung sind und Interesse an einer Studienteilnahme haben melden Sie sich bitte bei uns in der Medizinischen Dokumentation Tel: 0201-17434062 (Frau Borrmann, Frau Chevalier und Frau Rybicki; e-mail: studiengo@kliniken-essen-mitte.de). Dort ist eine erste Beratung möglich und Sie erhalten dann einen Termin in der für Sie zutreffenden onkologischen Spezialsprechstunde.

 

Prof. Dr. A. du Bois 
Dr. P. Harter 
Dr. B. Ataseven
PD Dr. C. Kurzeder