Interdisziplinäre Tumorkonferenz

Alle Operationen oder Behandlungen bei Tumorpatienten werden an unserer Klinik im Rahmen einer interdisziplinären Tumorkonferenz abgesichert.

 

Dieses Tumorboard wird von den Chefärzten und Oberärzten der Kliniken für Chirurgie, Innere Medizin, Onkologie, Strahlentherapie, Nuklearmedizin, Radiologie, Urologie, Pulmonologie und Gynäkologie regelmäßig besucht. Demzufolge wird Ihre Behandlung nicht durch einen einzelnen Arzt oder einer Abteilung, sondern von einem interdisziplinären Team von Experten durchgeführt. Entscheidungen zur Behandlung werden auf der Basis modernster diagnostischer Methoden getroffen, die Therapieentscheidungen werden auf der Grundlage von Behandlungsrichtlinien und aktuellen Forschungsergebnissen getroffen.

 

Alle Therapieentscheidungen werden für jeden Patienten als individuelles Protokoll der Tumorkonferenz dokumentiert und liegen in unserer Datenbank im Falle von Folgebehandlungen jederzeit vor.