Psychoonkologischer Dienst

Eine Krebserkrankung ist ein einschneidendes Ereignis im Leben eines Menschen. Bisherige Lebensentwürfe scheinen durchkreuzt und müssen gegebenenfalls verändert werden. Das psychosoziale Team der Evang. Huyssens-Stiftung begleitet Sie und Ihre Angehörigen in dieser Lebenssituation von Anfang an. Sie erhalten je nach Wunsch Informationen und psychologische Begleitung.

 

In einem geschützten Rahmen können Sie Ihre Gedanken und Gefühle ansprechen. Ängste und Sorgen dürfen zum Ausdruck gebracht werden. In einem persönlichen Gespräch unterstützen wir Sie, alle vorhandenen Möglichkeiten optimal zu nutzen.

Kontakt zu uns

Psychoonkologischer Dienst

 

Anne Holling

 

 Almut Sonneborn

 

Dr. Eva-Friederike Wangemann

 

Iris Engelhardt