Ergotherapie

Ergotherapeuten helfen und begleiten Menschen jeden Alters, die durch Krankheit, Behinderung oder Alter in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt sind und Schwierigkeiten bei alltäglichen Aufgaben haben. Ergotherapie zielt darauf ab, die Selbständigkeit der betroffenen Menschen zu erhöhen, sodass der Alltag in Beruf, Schule und Familie wieder so unabhängig wie möglich bewältigt werden kann. Aktivitäten des täglichen Lebens werden trainiert und verbessert. Können einzelne Handlungsabläufe nicht wieder vollständig ausgeführt werden, werden alternative Bewegungen, Verhaltens- und/oder Kognitionsstrategien eingeübt.


Spezifische Ziele werden immer klientenorientiert formuliert, wie zum Beispiel die Schmerzreduktion aufgrund einer bestimmten Ursache, der Aufbau von Grundarbeitsfähigkeiten oder die Verbesserung der Körperwahrnehmung u.a.. Unsere Behandlungsschwerpunkte sind die stationäre und teilstationäre geriatrische und psychiatrische Behandlung. Zudem können uns Patienten mit Erkrankungen aus diesen Fachbereichen und anderen auch mit einem ergotherapeutischem Rezept ambulant erreichen.

Kontakt

Abteilung für Ergotherapie

  • Telefon: +49 (0) 201 174-10702